Über uns

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Herzlich willkommen!

Der Hund ist das einzige, was auf der Erde lebt, dass Sie mehr als sich selbst liebt!(Josh Billings)

 

Weisse  Schweizer Schäferhund

Offizielle Abkürzung: ACO, Standard-Nummer: 347, FCI Gruppe: I.


    Im Jahr 1996 haben wir uns den ersten Weißen Schäferhund gekauft, es war Rüde namens Aiwak z Ráje Sidy / Aiwak of Kims Dream. Während seines Lebens hat Aiwak viele Erfolge erreicht: r.CAC, CAC, BOB…. und wurde Vater von vielen schönen Welpen. Seine Nachzüchte sind bei guter Gesundheit, in Shows und sportlich erfolgreich. Mehr Infos unter dem Link: www.kimsdream.cz.


Leider ist unser Hund Aiwak am 27. 12. 2008 gestorben, bleibt aber immer in unseren Erinnerungen.


    Im Herbst 2007 haben wir eine Hündin, Meggie Jane of Kims Dream, gekauft; die macht uns sehr stolz, hat erfolgreich folgende Prüfungen bestanden: ZOP, ZZO, BH, ZPU 1, und folgende Titeln erreicht: r. CAC, CAC. Von ihrem Wurf, der am 30. 4. 2010 geboren ist, haben wir nächste Hündin behalten, und zwar Arnie of Aiwaks Paradise. Diese Hündin hat Schritt zu Schritt eine reiche Hunde-Karriere erreicht: Prüfungen ZOP. ZPU 1, ZM, BH; Ausstellungserfolge: Multichampion.


    Am 23. 8. 2013 kam zu unserer Familie nächste Hündin, diesmal aus Deutschland, Gloria vom Durbuscher Forst. Glorie ist im Vergleich zu anderen unseren Hündinnen langhaarig, zurzeit sind wir auf gemeinsames Training gewidmet.Ziel meiner Zuchtstätte sind gesunde und zufriedene Welpen, ihre Sozialisierung und natürlich schöne Zukunft in neue zuhause.
 
    Zu unserer Familie gehören noch andere zwei Hündinnen (Rasse Yorkshire Terrier) Kety und Vampy und zwei Katzen Kaira uns Arabela.


    Wir wohnen in einem malerischen Dorf namens Žermanice, das sich südlich von der Stadt Havířov befindet. Es öffnet ein so genanntes „Tor“ in eine Rekreationslage im Einzugsgebiet des Flusses Žermanice mit der Aussicht auf das Gebirge Beskydy. Es gibt nichts Schöneres zu tun, als mit den Hunden durch diese Natur spazieren zu gehen.

 
  alt

 

alt